kostenloser Versand
kostenlose Rückgabe
1 Monat Rückgaberecht

Küchenarbeitsplatten aus Granit

In einer Küche ist es wichtig die richtige Arbeitsplatte zu wählen, da diese fast täglich strapaziert wird. Hierzu spielt das Material eine entscheidende Rolle. Was spricht dabei für und was gegen eine Arbeitsplatte aus Granit? Wie wird eigentlich Granit gepflegt? Diese Fragen lassen sich ganz einfach beantworten.

GranitarbeitsplatteWas sind die Vorteile von einer Küchenarbeitsplatte aus Granit?

Granit ist ein Naturstein mit hoher Härteeigenschaft, welches dadurch schnitt- und kratzfest ist.

  • Das Gestein ist hitzebeständig. Es können ohne Probleme heiße Töpfe darauf abgestellt werden ohne das Ränder entstehen.
  • Durch seine Robustheit, ist Granit ausgesprochen langlebig.
  • Feuchtigkeit gegenüber verhält es sich unempfindlich.
  • Auf Grund seines sehr hygienischen Materials, wäre es auch gut für Gastro-Küchen geeignet.
  • Ein gewaltiger Vorteil von Granit Gegenüber zu anderen Materialien, zeichnet sich durch seine pflegeleichte Oberfläche aus. Es lässt sich gut säubern.
  • Granit besitzt eine große Auswahl an Farbspektrum.
  • Dieser Naturstein wirkt edel und versprüht hierdurch eine gewisse Eleganz.

 

 

 

 Was sind die Nachteile einer Küchenarbeitsplatte aus Granit?

  • Höhere Anschaffungskosten im Vergleich zu anderen Materialien ist Granit in einer preislich um einiges höheren Kategorie zu finden. .
  • Die Küchenarbeitsplatte kann sehr unruhig wirken, wenn die Muster zu lebendig sind. Die Küche würde leider eine unschöne Optik abgeben.
  • Durch die sehr harte Oberfläche, sollte man mit dem Geschirr vorsichtig umgehen, da sonst sehr schnell das Geschirr zu Bruch gehen könnte.
  • Bei helleren Farben könnten sich Flüssigkeiten aufsaugen, die zu optischen Mängeln führen.
  • Die Oberfläche verträgt kein Öl oder säureartige Lebensmittel, wie beispielsweise geschnittene Zitrone.

Wie pflegt man Granit und was ist dabei zu beachten?

Eine Arbeitsplatte aus Granit sollte grundsätzlich von einem Fachmann vor Inbetriebnahme imprägniert worden sein. Ansonsten kann man als Putzmittel einfach klares Wasser mit ganz minimal Spülmittel darin verwenden. Das Tuch mit dieser genannten Mischung leicht befeuchten und nicht darin tränken. Auf keinen Fall sollte man saure Reiniger benutzen, da diese den Stein angreifen könnten. Des Weiteren sollten man verschüttete Fleckbildner wie beispielsweise Ketchup, Öl oder Rotwein mit Hilfe durch auftupfen säubern. Nicht wischen. Hierdurch verteilt man sonst alles nur mehr. Schwerere Flecken sollten nur mit extra hierfür geeigneten Reinigungsmitteln behandelt werden.

Unser Fazit.
Zusammengefasst kann man sagen, dass Granit als Küchenarbeitsplatte elegant aussieht und die Küche im gesamten hier sehr aufwertet. Allerdings ist die Anschaffung recht teuer und nicht jedermanns Sache. Auch die Pflege und der Umgang mit dem Naturstein sollten ordentlich durchdacht sein vor dem Kauf.

Küchenarbeitsplatten aus Granit In einer Küche ist es wichtig die richtige Arbeitsplatte zu wählen, da diese fast täglich strapaziert wird. Hierzu spielt das Material eine entscheidende Rolle.... mehr erfahren »
Fenster schließen

Küchenarbeitsplatten aus Granit

In einer Küche ist es wichtig die richtige Arbeitsplatte zu wählen, da diese fast täglich strapaziert wird. Hierzu spielt das Material eine entscheidende Rolle. Was spricht dabei für und was gegen eine Arbeitsplatte aus Granit? Wie wird eigentlich Granit gepflegt? Diese Fragen lassen sich ganz einfach beantworten.

GranitarbeitsplatteWas sind die Vorteile von einer Küchenarbeitsplatte aus Granit?

Granit ist ein Naturstein mit hoher Härteeigenschaft, welches dadurch schnitt- und kratzfest ist.

  • Das Gestein ist hitzebeständig. Es können ohne Probleme heiße Töpfe darauf abgestellt werden ohne das Ränder entstehen.
  • Durch seine Robustheit, ist Granit ausgesprochen langlebig.
  • Feuchtigkeit gegenüber verhält es sich unempfindlich.
  • Auf Grund seines sehr hygienischen Materials, wäre es auch gut für Gastro-Küchen geeignet.
  • Ein gewaltiger Vorteil von Granit Gegenüber zu anderen Materialien, zeichnet sich durch seine pflegeleichte Oberfläche aus. Es lässt sich gut säubern.
  • Granit besitzt eine große Auswahl an Farbspektrum.
  • Dieser Naturstein wirkt edel und versprüht hierdurch eine gewisse Eleganz.

 

 

 

 Was sind die Nachteile einer Küchenarbeitsplatte aus Granit?

  • Höhere Anschaffungskosten im Vergleich zu anderen Materialien ist Granit in einer preislich um einiges höheren Kategorie zu finden. .
  • Die Küchenarbeitsplatte kann sehr unruhig wirken, wenn die Muster zu lebendig sind. Die Küche würde leider eine unschöne Optik abgeben.
  • Durch die sehr harte Oberfläche, sollte man mit dem Geschirr vorsichtig umgehen, da sonst sehr schnell das Geschirr zu Bruch gehen könnte.
  • Bei helleren Farben könnten sich Flüssigkeiten aufsaugen, die zu optischen Mängeln führen.
  • Die Oberfläche verträgt kein Öl oder säureartige Lebensmittel, wie beispielsweise geschnittene Zitrone.

Wie pflegt man Granit und was ist dabei zu beachten?

Eine Arbeitsplatte aus Granit sollte grundsätzlich von einem Fachmann vor Inbetriebnahme imprägniert worden sein. Ansonsten kann man als Putzmittel einfach klares Wasser mit ganz minimal Spülmittel darin verwenden. Das Tuch mit dieser genannten Mischung leicht befeuchten und nicht darin tränken. Auf keinen Fall sollte man saure Reiniger benutzen, da diese den Stein angreifen könnten. Des Weiteren sollten man verschüttete Fleckbildner wie beispielsweise Ketchup, Öl oder Rotwein mit Hilfe durch auftupfen säubern. Nicht wischen. Hierdurch verteilt man sonst alles nur mehr. Schwerere Flecken sollten nur mit extra hierfür geeigneten Reinigungsmitteln behandelt werden.

Unser Fazit.
Zusammengefasst kann man sagen, dass Granit als Küchenarbeitsplatte elegant aussieht und die Küche im gesamten hier sehr aufwertet. Allerdings ist die Anschaffung recht teuer und nicht jedermanns Sache. Auch die Pflege und der Umgang mit dem Naturstein sollten ordentlich durchdacht sein vor dem Kauf.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen